Produkte von VDP. Weingut Spreitzer

VDP. Weingut Spreitzer

Weingut Spreitzer aus dem Rheingau

 

Weingut Spreitzer

Perfektionisten für Rheingauer Riesling

    

In einem der ältesten Weingüter in Oestrich im Rheingau, in einer sanierten Gründerzeitvilla mit einem Gewölbekeller von 1743, ist das Zuhause der hervorragenden Weine von Familie Spreitzer. Seit 1997 ist das Weingut Spreitzer in der Hand der Brüder Andreas und Bernd, die Tradition und Moderne perfekt vereinen. Während Andreas der Kellermeister des Weinguts ist, agiert Bernd als Verwalter. Klassisch für den Rheingau haben sich die Brüder dem Riesling verschrieben, der auf 97 Prozent ihrer Fläche angebaut wird. An den Uferhängen zwischen Wiesbaden und Rüdesheim gedeihen die Trauben bei langen, warmen Sommern und kurzen, milden Wintern perfekt. Sie werden zu 100 Prozent von Hand gelesen. Begrünungen im Weinberg ersetzen unnötige Chemie.

Von der Qualität der Weine konnte sich auch Gault & Millau überzeugen und zeichnete das Weingut mit vier von fünf Trauben aus, auch der Feinschmecker zählt das Weingut Spreitzer zu den besten 40 Weingütern in Deutschland.

In unserem Interview lernten wir das Weingut Spreitzer noch etwas genauer kennen...

 

Was ist für Sie das Schönste am Beruf des Winzers?

Weingut Spreitzer: "Das Schönste am Beruf des Winzers ist die Abwechslung. Neben der Arbeit in Gummistiefeln im Weinberg und im Keller ist man auch auf vielen Veranstaltungen unterwegs. Diese finden sowohl in ganz Deutschland als auch weltweit wie z.B. In New York, London oder Shanghai statt. Man sieht viel Neues und lernt viele neue Leute kennen. "

 

Was ist ihr Lieblingswein?

Weingut Spreitzer: "Im Allgemeinen ist es Riesling aus dem Rheingau. Die Weine haben eine tolle Eleganz, Leichtfüßigkeit und Frucht und können damit auch gereift überzeugen."

 

Welchen Wein empfehlen Sie für einen Abend mit der Liebsten?

Weingut Spreitzer: "Hattenheimer Wisselbrunnen Riesling GG – ein toller Essensbegleiter aber auch für sich alleinstehend eine Bank, sehr dicht, konzentriert und vielschichtig."

 

Welchen Wein sollte man immer zu Hause haben?

Weingut Spreitzer: "Unseren Oestricher Muschelkalk. Ortsweine sind grundsätzlich immer eine gute Wahl. Sie sind ein hervorragender Alltagswein ohne dass es Ihnen an Konzentration und Saftigkeit fehlt."

 

Wie sehen Ihre Zukunftspläne aus?

Weingut Spreitzer: "Wir möchten unsere hohen Qualitäten halten, das hat Priorität. Daher ist in der nächsten Zeit auch keine Expansion geplant, außer wir können uns um Top-Lagen erweitern."

 

|| Zahlen - Daten - Fakten ||

 

Inhaber & Kellermeister

Bernd & Andreas Spreitzer

____________________________________

Land

Deutschland

____________________________________

Region

Rheingau

____________________________________

Standort Weingut

Oestrich

____________________________________

Böden

Tertiärer Mergelboden, Lößlehm, sandiger Lehm, Kies, Sandsteinablagerungen

____________________________________________________________________________________________________________

Beste Lagen

Lenchen, Jesuitengarten, Wisselbrunnen, Doorsberg

____________________________________________________________________________________________________________

Rebsorten

Riesling, Spätburgunder

____________________________________________________________________________________________________________

Anbaufläche

21 Hektar

____________________________________

Jahresproduktion

150.000 Flaschen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
VDP. Weingut Spreitzer - Riesling Hattenheimer Wisselbrunner GG Hattenheimer Wisselbrunnen GG - Riesling (2015)

VDP. Weingut Spreitzer

Inhalt 0.75 Liter
27,90 € *
Weingut Spreitzer - Riesling 101 Riesling 101 (2016)

VDP. Weingut Spreitzer

Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
NEU
Josef Spreitzer - Riesling halbtrocken (2016) Josef Spreitzer - Riesling halbtrocken (2016)

VDP. Weingut Spreitzer

Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Zuletzt angesehen